Loading...
Archiv 2018-06-04T00:49:13+00:00

Rockgeiger HANS DIE GEIGE ist nun schon stolze 45 Jahre „viersaitig unterwegs“ und feiert dieses BÜHNENJUBILÄUM als großes Geigen-Rock-Event in Berlin.

Gastgeber Hans lässt es sich nicht nehmen, die Konzertbesucher zunächst solistisch willkommen heißen und wird zudem ganz neue Arrangements seiner Hits in großer Besetzung präsentieren, zum Teil mit integrierter Laser-Show. Und er lädt sich so einige Specialguest-Freunde ein – namhafte Kollegen wie Dirk Zöllner, André Gensicke, Toni Krahl und „Joro“ von City, Ex-Puhdy Dieter „Quaster“ Hertrampf, André Kunze, Stefan Schirrmacher und Torsten Wagner.

Bekannt für Überraschungen hält er auch ein ganz besonderes Highlight bereit. Soviel vorab: Hans blickt nicht nur zurück, sondern auch voraus …

Am 20. Mai winkt eine LIVE-PREMIERE, die es in sich hat – denn in ungewöhnlicher Instrumentierung wird gerockt – gemeinsam mit Thomas Glatzer (Git), Sylvia Eulitz (Cello), Hans an der Geige und niemand anderes als Klaus Scharfschwerdt an den Drums gibt dabei den Takt vor!

Tickets ab sofort:
Bei eventim & über`s Kesselhaus Berlin

Wolfgang Edelmayer’s MAGIC Circus – PREMIERE im Kit Kat Club Berlin, 28. April 2018, 19 Uhr
Events + Party 25,-€
Reservierung unter contact@edelmayerwelt.com
www.edelmayerwelt.com

In ihrem neuen Programm „GlOOMY MONDAY“, welches am 31. März seine Premiere im SALON 27 feiert, präsentieren die Berliner Sängerin und Pianistin Diana Tobien und Cellistin Sylvia Eulitz in ihrer ersten Zusammenarbeit als Duo Songs aus ihrem breitgefächerten musikalischen Repertoire.

Neubearbeitungen von Klassikern aus dem Bereich des Jazz, Pop, Tango & Bossa Nova (u.a. L. Cohen, D. Bowie, P. Gabriel, A. Winehouse, K. Melua, R. Seress, P. Desmond, A.C. Jobim, I. Albeniz & A. Piazzolla) bis hin zu Eigenkompositionen bilden den Schwerpunkt dieses neuen Duos.

Beide Künstlerinnen setzen sich bewusst keine musikalischen Grenzen, um die von ihrer Jugend an geliebten Songs stimmlich und instrumental neu zu definieren. Mit großer Experimentierfreude und Improvisationslust wird dabei hingebungsvoll aus dem reichhaltigen Fundus unvergessener Klassiker und Melodien geschöpft.

 SALON 27 | Möllendorffstraße 27 | 10367 Berlin
Beginn: 20 Uhr | Eintritt frei, Spenden nach dem Konzert erbeten.

Konzerte